Erfolgreiches Wettkampfwochenende für Dauner SkilangläuferInnen

Datum 25.01.2018 22:10 | Thema: 

Das Schwarzwalddorf Kniebis war vom 19. bis 21. Januar Austragungsort von drei überregionalen Skilanglaufwettbewerben, an denen Dauner SkilangläuferInnen mit Erfolg teilnahmen.


Am Freitag, dem 19. Januar fand der Landesentscheid Rheinland-Pfalz Langlauf im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia….“ statt. Die Mannschaften unserer Kooperationsschule Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun  konnten in vier von sechs Wettkampfklassen als Sieger hervorgehen. Die gemischte Mannschaft WK IV qualifizierte sich dabei für das Bundesfinale Ende Februar in Schonach. Mia Schmitz und Jakob Grommes  vom SLV waren dabei entscheidende Leistungsträger für den Erfolg. Mia Schmitz lief mit 9:48,0 Minuten die absolute Bestzeit (Mädchen und Jungen) über 2,5 Km.

Im Wettkampf II Jungen verhalf Scott Schmitz (SLV) seiner Mannschaft mit der Bestzeit von 14:22,2 Minuten über 5 km zum Landessieg.

Hier geht es zu den Ergebnislisten „Jugend trainiert für Olympia…“

Zum Bericht des Geschwister-Scholl-Gymnasiums geht es hier!

Am Samstag, dem 20. Januar fand das Rheinland-Pokal-Langlaufrennen des Skiverbands Rheinland in der klassischen Technik ebenfalls in Kniebis statt.

Madlen Jendryssik siegte in der  Wettkampfklasse weibl. Jugend U 18 in der absoluten Bestzeit über 5 km.

Mia Schmitz wurde 4. und Jakob Grommes wurde 1o. gegen starke Konkurrenz in den jeweiligen Altersklassen.

Hier geht es zur Ergebnisliste des Rheinland-Pokal-Rennens.

Madlen Jendsyssik startete am Sonntag, dem 21. Januar auch beim überregionalen „Lemming-Loppet“ und siegte als beste weibliche Teilnehmerin überlegen in 43:56 Min. über 14 km.

Hier geht es zur Ergebnisliste des „Lemming Loppet“.





Dieser Artikel stammt von SLV Ernstberg, Ski-Langlauf-Verein, 54570 Kirchweiler / Eifel
http://slv-ernstberg.de

Die URL für diese Story ist:
http://slv-ernstberg.de/article.php?storyid=108&topicid=0