Menu
Startseite Startseite
Aktuelles Aktuelles
News News
Wintersportbericht Wintersportbericht
Veranstaltungskalender Veranstaltungskalender
Newsletter-Anmeldung Newsletter-Anmeldung
News-Archiv News-Archiv
Verein Verein
Vorstand Vorstand
DSV-Vereinsskischule DSV-Vereinsskischule
Ski-Langlauf-Zentrum Ski-Langlauf-Zentrum
Nederlands informatie Nederlands informatie
Sportprogramm Sportprogramm
Fitnesskurse Fitnesskurse
Skifahrten Skifahrten
Bergwandertour Bergwandertour
Mountainbike-Treff Mountainbike-Treff
Badminton Badminton
Nordic Walking Nordic Walking
Wettkampftraining Wettkampftraining
Veranstaltungen Veranstaltungen
Bike-Biathlon Bike-Biathlon
Bildergalerie Bildergalerie
Kontakt Kontakt
Links Links
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Navigationsseite Navigationsseite
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Hinweisblock

Aktuelle Nachrichten aus dem Vereinsgeschehen


Ältere Artikel finden Sie im News-Archiv

 
 
 
 
DEFAULT : Deutsche Skilanglauf-Meisterschaften Jugend und Junioren
06.02.2020 18:03 ( 1798 x gelesen )

Erst Podest, dann Pech für Jan Stölben.

Scott Schmitz kann auch gut mithalten.



Am Wochenende 31. Fanuar bis 2. Februar 2020 traf sich die Nachwuchselite der Skilangläufer zu den Deutschen Meisterschaften der Jugendlichen und Junioren in Oberstdorf. Am Freitag fand das Sprintrennen in der freien Technik statt, am Samstag ein 10 km Klassisch-Rennen und am Sonntag ein 15 km Freistil-Rennen. Die beiden "Ernstberger" starten wettkampfmäßig für den SK Wunderthausen (Westdeutscher Skiverband).

Jan Stölben belegte im Sprintrennen der Junioren U 20 den dritten Platz, ganz knapp hinter dem Zweiten und gewann die Bronzemedaille. Im Klassisch-Rennen wurde er Opfer einer falschen Taktik, wurde zu früh "sauer" und landete auf dem 24. Rang. Im Freistilrennen verfolgte ihn großes Pech: nach Sturz mit Stockbruch reichte es nur noch zum 15. Rang.

Scott Schmitz schlug sich an allen Rennen gut im Mittelfeld seiner Altersklasse (U 18). Im Sprint und im Klassich-Rennen belegte er den 20. Platz und im 15 km Freistilrennen reihte er sich auf Rang 27 ein..

Der SLV Ernstberg gratuliert den beiden sehr herzlich!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
News-Ueberschrift
:: Aktuelle News ::
Minikalender
 Aug 2020 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Heute
Wetter-Online
:: Wetterservice ::
Copyright
© 2007-2018 SLV Ernstberg, Kirchweiler, Tel.: (0 65 95) , 90 17 60 info@slv-ernstberg.de    |   Internetdesign von Eifeler Webdesign
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*